Vom Konzept zum Live-Betrieb: IT-Projekte gezielt und effizient umgesetzt

Eine erfolgreiche Unternehmensführung ohne Einsatz von komplexen Softwaresystemen ist heute nicht mehr möglich. Bei der Einführung solcher Systeme bedarf es einer professionellen und strukturierten Vorgehensweise.

Schon die Auswahl der richtigen Programme für das Unternehmen kann sich bei der Vielfalt des Angebots als außerordentlich schwierig herausstellen. Hinzu kommt, dass die Software alleine keinerlei oder nur wenig Nutzen bringt. Erst die richtige Einstellung und das Anpassen an die betrieblichen Bedürfnisse führen zu den gewünschten Ergebnissen. Genau aus diesem Grund setzen wir uns intensiv mit der Organisation und den Zielen unserer Kunden auseinander.

Das IPAS-Projektmanagement gewährleistet, dass sämtliche Aktionen eines Projektes in allen Phasen der Einführung für den Auftraggeber transparent sind. Dokumentation und frühe Einbindung der Verantwortlichen auf Seiten der Anwender tragen dafür Sorge, dass das firmenspezifische Know-how sowie neue innovative Prozesse im System abgebildet werden.

Eine weitere wesentliche Voraussetzung für den Erfolg eines IT-Projektes ist die Akzeptanz durch die Anwender auf Sachbearbeiter-Ebene. Gemeinsam mit den Mitarbeitern setzen wir das betriebsspezifische Know-how auf dem System um und festigen das Vertrauen der Mitarbeiter in das System durch Schulungen vor Ort. Eine Hotline höchster Verfügbarkeit und schnelle Antwortzeiten schaffen zusätzlich Sicherheit im Umgang mit dem System.