Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass SAP Business One 9.3 ab sofort unbeschränkt freigegeben ist. Neben vielen Erweiterungen im administrativen Bereich hat SAP Business One 9.3 seinen Fokus auf neue Geschäftsprozesse gelegt. Auch bestehende Prozesse wurden optimiert, wie beispielsweise die Vereinfachung und Straffung der CRM-Prozesse und des Autorisierungsmanagements.

Verkauf | Einkauf | Service | CRM

  • Retourenanfrage
  • Neugestaltung der Bruttopreislogik
  • Erweiterungen innerhalb der Preislisten
  • Optimierung im Bereich Kampagnenmanagement
  • Ausbau der Rahmenvertragsfunktionalität
  • Erweiterte Möglichkeiten im Bereich der elektronischen Belege
  • Eigenständiges CRM Modul

Produktion

  • Vereinfachung innerhalb der Produktionsplanung

Lagerverwaltung | Versand

  • Chargenauswahl analog Mengeneinheit

Finanzwesen

  • Neue Möglichkeiten für interne Kostenrechnung
  • Integrierte Bankdateierstellung
  • Erweiterungen des Kontenplans
  • Neuerungen im Bereich der Kontenfindung Sachkonten
  • IFRS 15 Standard für die Umsatzrealisierung 
  • Geplante Ausführung von Zahlläufen
  • Vorlagen für elektronische Berichte

Projekt Management

  • Neuerungen im Bereich Projektmanagement

Business Intelligence

  • Analytisches Portal (für SAP HANA)
  • Pervasive Analytics Designer Update (für SAP HANA)
  • Neue Cockpit Vorlagen (für SAP HANA)

Platform | Extensibility

  • CompanySpecificMailer Configuration
  • Neue DI/UI Objects Exposure und Erweiterungen
  • Microsoft Visual Studio 2015
  • X-App Supports Single SignOn
  • Optimized Login Connection
  • Performance Optimization
  • Improved Security

Administration

  • Vereinfachung der Berechtigungssteuerung 
  • Excel Import überarbeitet und unterstütz jetzt auch SN/Chargen
  • Erweiterungen im Genehmigungsverfahren
  • Quick Copy & DTW unterstützen weitere Objekte
  • Persönliche Systemeinstellungen als Icon verfügbar
  • Möglichkeit Änderungsprotokolle gezielt zu löschen
  • Filialverwaltung unterstützt Dateneigentum
  • GPs und Belege filialübergreifend suchen
  • Anpassung der Lizenzstruktur
  • HTML basierte Online Hilfe

Wartungsende von SAP Business One 9.2

Mit der freien Verfügbarkeit der neuen Version 9.3 endet die Mainstream-Wartung von SAP Business One 9.2 am 30. Juni 2018. Bis dahin wird das letzte Patch Level 11 erwartet. Danach ist kein weiterer Patch für dieses Release in Planung.

Wichtig für SAP Business One Kunden: Solange Sie einen gültigen Wartungsvertrag haben, genießen Sie Support. Anpassungen an geänderte rechtliche Vorgaben bzw. Fehlerkorrekturen werden allerdings nur noch über Patches der Version 9.3 angeboten.

Sie wollen mehr über SAP Business One 9.3 erfahren? Gerne senden wir Ihnen detaillierte Informationen über alle Neuerungen. Schreiben Sie uns!